Hier und jetzt haben Sie die
Gelegenheit, die Zukunft des
Gesundheitswesens zu gestalten.

Verbesserung von 12 Mio. Leben

mithilfe von Geräten und Masken von ResMed

6.000+ Mitarbeiter

120+ Ländern vertreten

Umsatz von 2,1 Mrd. US-Dollar (2017)

Investition von 7% in F&E

Unsere Geschichte

ResMed wurde 1989 von Dr. Peter Farrell gegründet, der den Bedarf für ein Produkt erkannte, das sich seither als Goldstandard für die Behandlung von Schlafapnoe etabliert hat: das Gerät für kontinuierliche positive Überdruckbeatmung (CPAP-Gerät). Dem Unternehmergeist unseres Gründers und seinem Engagement für Innovationen in der Patientenversorgung sind wir bis heute treu geblieben. Unsere Mission ist es, Millionen von Menschen zu helfen, leichter zu atmen, und wir wollen, dass Sie uns bei dieser Herausforderung unterstützen.

Resmed today

ResMed heute

Während wir bei Innovationen in der Branche weiterhin die Nummer eins sind, steht Ihnen bei uns eine Zukunft voller Möglichkeiten offen, in der Sie in einem agilen Umfeld neue Fähigkeiten entwickeln, mit globalen Teams zusammenarbeiten und jeden Tag wirklich etwas bewegen können.

Vernetzte Versorgung

Der globale Markt für fernüberwachte Patienten wird 2020 voraussichtlich 36,1 Millionen Patienten betragen. Dadurch eröffnen sich für Sie immense Chancen, Pionierarbeit bei neuen digitalen Gesundheitsinnovationen zu leisten, die von der Branche erwartet werden.

Connected care

Unsere Unternehmenskultur

Wir sind überzeugt, dass sich Erfolg nicht anhand einer Stelle oder eines Jobtitels messen lässt, sondern vielmehr dadurch, wie wir zusammen durch Kooperation, Kommunikation und Führung auf gemeinsame Ziele hinarbeiten.

Bis 2020 werden wir:

  • mit unseren Produkten 20 Millionen Leben verändern

  • 10 Millionen Patienten mit Connected-Care-Lösungen erreichen

  • der weltweit führende Anbieter von Beatmungslösungen für Schlaf- und COPD-Krankheiten sowie für andere bedeutende chronische Erkrankungen sein

  • eine führende Rolle auf dem ambulanten Pflegemarkt spielen

  • weiterhin die Lebensqualität der Patienten verbessern, das Fortschreiten der chronischen Erkrankung zügeln und die Kosten für die Gesundheitsversorgung senken.

Unsere Arbeitsweise wird von unseren Kernkompetenzen geprägt:

Innovation

Ergebnisorientierung

Ständige Weiterentwicklung

Zusammenarbeit

Innovations-wettbewerbe

Wir fördern den gesunden Wettbewerb zwischen unseren Teams, um kreatives Denken anzuregen und positive Veränderungen durch neue Ideen und Möglichkeiten anzustoßen. Unsere Unternehmenskultur:

Fördert unternehmerisches Denken

Begünstigt die Zusammenarbeit

Trägt zur Gestaltung der Zukunft bei und verbessert immer mehr Leben

Peter farewell innovation awards

Peter Farrell Innovation Awards

Dieser jährliche Wettbewerb, der nach dem unserem Unternehmensgründer benannt wurde, ist ein Fest der Innovationen und steht allen ResMed-Mitarbeitern offen.

restank award

ResTANK Innovation Contest

Dieser unterhaltsame und kooperative Wettbewerb fordert unsere Healthcare Informatics-Teams heraus, neue Möglichkeiten zu erfinden, wie ResMed den Markt dominieren und gleichzeitig einen messbaren Beitrag zur Patientenversorgung leisten kann.

VentureTHON

Think design pitch

ausdenken|entwickeln|präsentieren

Durch VentureTHON entsteht ein Wettbewerbsvorteil, der sich aus der Erschließung und Förderung neuer Geschäftsbereiche, der Entwicklung von unternehmerischen Führungskompetenzen und der weltweiten Förderung unserer Innovationskultur ergibt.

Einige unserer aktuellen Auszeichnungen

Red Dot Award: Produktdesign (2010, 2014, 2015)
Australian Good Design Awards (2017)
Weltweit führender Anbieter im Bereich der Patientenfernüberwachung (Berg Insight, 2017)
North American Product Leadership Award (Frost & Sullivan, 2016)
The Just 10: America’s Best Corporate Citizens (Forbes, 2016)
Auszeichnung der gesündesten Unternehmen (San Diego Business Journal, 2016)
Top 10 der besten Medizintechnikunternehmen für Arbeitnehmer (MDDI 2017)
Top-Arbeitgeber (Nova Scotia’s Top Employers 2016, 2017)
Top-Arbeitgeber in den atlantischen Provinzen Kanadas (Progress Magazine 2016, 2017, 2018)